Durchhalten!

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Ascas am Fr 05 Dez 2014, 12:28

Renar musterte Vater De´spaire weiter prüfend. Wo konnte man den alten Mann einordnen? "Wärt ihr in der Lage tagelang in der freien Natur zu überleben?"

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Fr 05 Dez 2014, 20:52

"Selbstverständlich.", versicherte der alte Mann, as wäre diese Frage garnicht nötig gewesen.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Lithanos am Fr 05 Dez 2014, 21:44

Der alte Richter machte sich auf den Weg zum Portal. Er musste die Lage einschätzen, herausfinden wie er alleine durch kam und dann noch einschätzen ob er es auch wirklich lebendig schaffen würde. Bei einem der Lager erblickte er dann ein vertrautes Gesicht. Leider. Sein Schritt wurde langsamer und er zog die Kapuze tiefer ins Gesicht, während er den Schal um seinen Hals über seinen Mund zog. Leider konnte er seine Augen nicht verdecken und diese leuchteten in ihrem hellen Türkis unter der Kapuze hervor. Als er sich versichert hatte, dass alles fest genug saß, beschleunigte er seinen Schritt, auch wenn dies sehr mühsam für ihn war.

Lithanos

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 29.05.11

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Ascas am Sa 06 Dez 2014, 00:55

Reanr nickte zufrieden. "Ich würde es begrüßen, wenn ihr vorerst hier bleibt. Ich werde sehen, dass ich ein paar Informationen bekommen kann. Sollte ein Suchtrupp zusammengestellt werden, werde ich versuchen dafür zu sorgen, dass ihr uns begleitet."

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Sa 06 Dez 2014, 11:00

Als Lithanos näher trat, überkam Garithes das seltsame Gefühl, die Person dort zu kennen. Ein Schauer lief ihm über den Rücken. Und kein angenehmer.
Doch erst einmal sah er zu Renar. "Ich bin jederzeit bereit, mit durchs Portal zu gehen.", behauptete er mit fester Stimme.
Dann wand er sich wieder der Gestalt zu, die sichtlich Mühe hatte, eine schnellere Gangart einzuschlagen.
"Ist euch nicht wohl, Syre?", fragte er in die entsprechende Richtugn gewand. "Braucht ihr Hilfe?"
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Lithanos am Sa 06 Dez 2014, 13:00

Verdammt. Lithanos blieb stehen, blickte aus den Augenwinkeln zu Garithes, ehe er sich aufrichtete und sich ihm direkt zuwandte. "Mir geht es gut... Ihr kennt das bestimmt... manchmal sind die Bürden des Lebens wesentlich schwerer als die Rüstung die man trägt, oder die Waffe... die man schwingt." Seine Stimme war wie immer sehr ruhig. Garithes würde ihn wahrscheinlich auf Anhieb erkennen. Eine zu starke Erinnerung verband die beiden.

Lithanos

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 29.05.11

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Sa 06 Dez 2014, 19:35

"Das kann ich nachempfinden, euer Lordschaft."
Garithes Stimme war kalt wie Eis und er starrte dem Sin´Dorei hinterher. Sonderlich angriffslustig wirkte er dabei nicht.Obwohl er sein Gegenüber definitiv erkannt hatte.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Ascas am Sa 06 Dez 2014, 20:11

Reanr betrachtete die beiden stumm aber genau.

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Lithanos am Sa 06 Dez 2014, 22:15

Lithanos nickte wieder nur, als Garithes ihn allerdings mit Titel ansprach, legte er langsam seinen Zeigefinger an seine Lippen um ihm zu bedeuten, nicht weiter zu sprechen. Dann wandte er sich ab und ging gerade aus auf das Portal zu.

Lithanos

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 29.05.11

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Ascas am So 07 Dez 2014, 02:13

Renar blickte dem gehenden Mann hinterher und wendete danach seinen Blick zu Vater De´spaire. " Ein alter Freund?"

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am So 07 Dez 2014, 12:46

"Ein alter...Bekannter.", beantwortete Garithes Renars Frage leise.
Er sah Lithanos noch immer hinterher. "Wollt ihr allein durchs Portal?", fragte er laut udn vernehmbar in Richtung des Richters. "Das wäre Selbstmord."
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Mo 08 Dez 2014, 13:25

Bevor Lithanos weiter gehen konnte, lief ihm noch ein "alter Bekannter" über den Weg. Der goldgelockte Jüngling, die Leibwache des ehemaligen Archimandriten. Fehlte nur noch die hysterische Witwe, dann war das Quartett perfekt.
Doch Santheus erkannte ihn nicht. Er hatte nur Augen für die Person,wegen der er da war.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Lithanos am Mo 08 Dez 2014, 18:51

(Ooc: ich brauch noch bisschen zeit. Muss grad meinen neuen pc zum laufen bringen. Hoffe heute abend oder spätestens morgen)

Lithanos

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 29.05.11

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Mo 08 Dez 2014, 19:40

((Danke für die Nachricht und viel Erfolg mit dem neuen PC! Cool ))
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Lithanos am Di 09 Dez 2014, 12:53

Kurz zog sich die linke Spitze seines Mundwinkels zu einem Schmunzeln nach oben. "Selbstmord... sagt ihr? Dann ist das genau die Art von Herausforderung, die ich bewältigen muss." War er verrückt? Nein, aber er war absolut hoffnungslos. Dies wäre die einzige Möglichkeit für ihn. Das war er allen schuldig, die ihm jemals geholfen hatten und vor allem aber war er es sich selbst schuldig. "Ich verabschiede mich, Garithes. Bleibt sicher. Ihr habt eine Familie, um die es sich zu kümmern gilt. Betrachtet das große Portrait."
Dann ging er, ohne auf eine Antwort zu warten weiter, wieder Richtung Portal.

Lithanos

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 29.05.11

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Di 09 Dez 2014, 13:08

Santheus hatte den an ihm vorbei gehenden Richter zwar gesehen, aber nicht erkannt. Er ging auf Garithes zu, der noch immer auf dem Baumstamm hockte und versuchte seine von Kälte durchzogenen Knochen am Feuer zu wärmen.
„Igumen!“, rief er aufgeregt, woraufhin Garithes den Kopf hob. „San, na endlich!“
Damit hatte der Ritter nicht gerechnet. „Hast du alles organisieren können?“, fragte der Priester und erhob sich steif, um den jungen Ritter zu begrüßen.
„Organisieren? Syre, ihr habt euch seit über einer Woche nicht gemeldet…wir rechneten schon mit dem Schlimmsten…“ Santheus verbarg seine Aufregung geschickt hinter seiner steifen Haltung, wie man es ihn gelehrt hatte. Wie erleichtert er war, seinen Lehnsherrn halbwegs am Stück anzutreffen, sah man ihm nicht an.
Der alte Priester stutze einen Moment. Dann hob er beschwichtigend die Hände. „Der Ring ist defekt. Er muss bei Mios Heilung eine Überladung abbekommen haben. Ich habe einen Brief an die Brüder geschrieben mit bitte um einen neuen Ring und Nachschub fürs Lazarett…ist der nicht angekommen?“
Santheus schüttelte den Kopf. „Kein Brief nach dem Bericht über eure Entlassung aus dem Lazarett.“, bestätigte er.
„Na, das erklärt dann einiges…“ Garithes seufzte. „Komm, setz dich zu mir.“, verlangte der alte Mann und hockte sich wieder auf den Baumstamm. Der Ritter folgte, blieb aber Haltung bewahrend stehen.
Die beiden so unterschiedlichen Sin´Dorei unterhielten sich erst leise, dann hitziger.
Nach einer knappen halben Stunde endete das Gespräch damit, dass Santheus Garithes seinen Ring übergab….und wieder ging.

avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Ascas am Di 09 Dez 2014, 13:53

Renar nutzte die Zeit, entschuldigte sich kurz und verschwand für ein paar Minuten im Geschehen des Lagers, ehe er wenig später wieder am Feuer saß.

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Avarion am Di 09 Dez 2014, 14:33

Es war ein großer Geisterwolf, der einen weiteren Besucher ankündigte. Das mächtige Tier sprang durch das Lager, durch das Feuer und setzte sich wild mit der Rute wedelnd neben Garithes, wobei er sich ordentlich anlehnte. Wenige Herzschläge später trat eine Elfe mit langen roten Haaren, zu einem Zopf geflochten und gelbgrünen Augen ans Feuer heran und hob sofort die Hände um sich daran zu wärmen. Sie trug eine Rüstung aus Leder und Kette und einen geschwungenen Bogen über die Schulter. Sie ließ ihre Tasche neben sich zu Boden sinken und winkte dann dem alten Mann auf der anderen Seite des Feuers. "Hallo Vater."
avatar
Avarion

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 22.06.14

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Di 09 Dez 2014, 15:42

"Lunes!", rief Garithes erfreut. Das Erscheinen des Tieres hellte seine gerade noch miese Laune massiv auf. Er kraulte den Wolf ausgieig, hatte sich dieser doch extra die Mühe gemacht seine materielle Form anzunehmen, auch wenn der alte Mann dabei Mühe hatte, nicht vom Baumstumpf zu kippen.
Als er dann auch noch Nairy entdecke lächelte er strahlend, sprang - nunja, so es seine alten Knochen denn zu ließen - auf und umrundete das Feuer, um die Jägerin herzlich zu umarmen.
"Nairy! Kindchen! Ich freue mich dich zu sehen, Was treibt dich her?"
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Ascas am Di 09 Dez 2014, 18:52

Renar blickte die Leute der Reihe nach an und natürlich den Wolf. Es wurde langsam voll hier. Die Vater De´spaire schien ein Magnet für Personen zu sein. Gut so.

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Avarion am Di 09 Dez 2014, 20:12

Die Jägerin warf ihren Zopf nach hinten und lächelte Garithes an. "Ich bin wegen eines alten Mannes hier, der in seinem nicht optimalen Körperlichen zustandes meint Krieg spielen zu müssen."
avatar
Avarion

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 22.06.14

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Di 09 Dez 2014, 21:49

"Optimaler Zustand hin oder her." Garithes sah kurz hektisch zu Renar.
Hoffentlich stellte er ihn nach der Begegnung heute nicht zurück...er MUSSTE einfach mit dem nächsten Trupp rüber.
"Es ist dein Sohn, mein Enkel, der Hilfe braucht. Vielleicht ist er in Gefangenschaft. Ich kann nicht einfach warten und mich zurücklehnen." Er breitete in einer umfassenen Bewegung die Arme aus.
"Ich warte auf den nächsten Trupp, der rüber geschickt wird. So sind die Chancen zu überleben am größten."
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Avarion am Di 09 Dez 2014, 21:58

"Die Chancen zu überleben sind am größten wenn du zu Hause bleibst und Leute in den Krieg ziehen lässt, die da deutlich geübter, fitter und jünger sind." erwiederte sie und nahm auf einem Holzstamm Platz. "Wenn du auch noch verschwindest, wer kümmert sich dann um die Familie? Fin? Mio?" Sie seufzte, kannte sie doch den Sturrkopf ihres Vaters nur zu gut. "Falls dich das nicht umstimmt, habe ich beschlossen hier zu bleiben und auf deinen Hintern auf zu passen."
avatar
Avarion

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 22.06.14

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Sylea am Mi 10 Dez 2014, 02:23

Eladia blickte durchs Zelt, welches einen Spalt offen hielt. Sie sah, wie sich plötzlich alles um den alten Herrn richtete. In Ihr stieg ein wärmendes Gefühl auf. Es zeigte Ihr, wie wichtig es doch ist, Freunde und Familie zu haben. Sie lächelte sacht, ehe sie sich in das Zelt der Blutfalken wagte. Eladia hielt inne und streifte zuerst das Augenpaar von Renar. Sie schaute diesen mit fraglichen Blicken an, schwieg jedoch.

_________________

"Die Kunst ist es, den Wahn sinnig zu machen."

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."
avatar
Sylea
Forummod
Forummod

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 06.05.13
Alter : 38
Ort : Österreicht / TIrol

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Aeternitas
BattleTag: Lea#2485

http://forscherliga.wikia.com/wiki/Sylea_Tenathil_von_Eonar

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Mi 10 Dez 2014, 07:26

Garithes wollte Eladia gerade grüßen, als er stutze.
"Du bleibst bei mir?" Er klang überrascht, aber nicht im mindesten abgeneigt. "Sind die Kinder gut versorgt?"
Die Möglichkeit, tatsächlich klein bei zu geben und nach Hause zurückzukehren zog er garnicht erst in Betracht. Im Lazarett zu helfen wäre das einzige gewesen, was ihn auf dieser Seite hätte halten können.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten