Durchhalten!

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Do 27 Nov 2014, 09:59


Erschöpft und ausgebrannt saß Garithes etwas abseits des Lagers auf dem staubigen Boden an einen Stein gelehnt und wischte mit dem trockenen Stück Brot die Reste dessen, was sie hier Suppe nannten aus seiner Blechschüssel.
Von der Pracht seiner Robe war nicht mehr viel übrig. Schmutzig, mit Blutflecken, Brandlöchern, Schnitten und Rissen würde sie nie mehr wieder für einen öffentlichen Anlass taugen. Sie wärmte jedoch noch ausreichend und das war das wichtigste. Auch der Streithammer hatte Riefen und Schrammen, es war sogar an mehreren Stellen Material heraus gebrochen und auch der Sin´Dorei selber hatte einiges abbekommen. Nichts Ernstes und nichts, was nach einem ordentlichen Schluck aus der Phiole nicht zu ignorieren war. Er seufzte und nahm einen Schluck. Er hob die halbvolle Phiole und betrachtete sie im Schein der fernen Feuer. Das musste noch halten, also einteilen.
Er sah zum Lager hinüber und überlegte, zu seinen Mitstreitern zu gehen. Eine Unterhaltung, etwas Wärme am Feuer…
…nein, lieber nicht. So lange er sich nicht einhundertprozentig sicher war die Kontrolle zu behalten, blieb er lieber hier, außerhalb der Zeltlager.
Nachdem er den Rest des zähen Brockens aufgekaut und mit der trüben Brühe herunter gespült hatte, brachte er den Napf zurück zur Feldküche, bedankte sich artig und zog sich an seinen abgelegenen Platz zurück.
Nachdenklich sah er über das Gelände. So viel Leid, so viel Unglück…warum nur nahm das nie ein Ende?
Der Alte zog die Beine an, schlang den Umhang enger um sich und schloss die Augen.
Morgen. Morgen würde er ihn sicher finden. Bis dahin würde er noch durchhalten.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Ascas am Fr 28 Nov 2014, 16:10

Jemand näherte sich leisen Schrittes und berührte den Mann an der Schulter. "Mein Herr, ihr solltet nicht abseits alleine aufhalten. Hier schleichen immer wieder Späher des Feindes herum.", sprach eine monotone junge Stimme, mehr informativ als besorgt.

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Fr 28 Nov 2014, 18:16

Garithes schreckte auf.
Noch halb schlafend hob er den Blick.
Er fror. Fror schrecklich.
Mitkommen? Ans Feuer?
Unschlüssig sah er auf und betrachte ersteinmal sein Gegenüber.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Ascas am Sa 29 Nov 2014, 04:30

Vor ihm stand ein junger Sin´dorei in der Kleidung und dem Wappenrock der Blutritter und einer Anstecknadel mit einem Luchs, der seine Tatze auf eine Sonne legte. Er grade alt genug, um als Erwachsener gelten zu können. Die Kleidung wirkte für den Fronteinsatz ungewohnt gepflegt. Der Sin´dorei hatte blasse Haut und ausdruckslosen Augen, welche sein Lächeln falsch wirken ließ. Der junge Mann schien den Zustand von Garithes nicht erfassen erfassen zu wollen oder hat dies schon längst getan. Denn sein Blick war zielgerichtet auf das Gesicht des alten Priesters gerichtet. "Ihr scheint zu frieren. Kommt mit an unser Feuer. Wir haben noch etwas Fisch, falls ihr Hunger habt.", sprach der Junge wieder in dieser informativen Stimme, welche im Gegensatz zu der freundlichen Einladung stand.

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Sa 29 Nov 2014, 09:51

Der alte Priester befeuchtete die trockenen Lippen mit der Zungenspitze und streckte dem jungen Mann die Hand hin, um sich aufhelfen zu lassen.
Es hatte keinen Zweck, wenn er sich hier den Tod holte und...hatte das Jüngelchen 'Fisch' gesagt?
"Danke.", murmelte er. "Mein Name ist Vater De´Spaire. Und mit wem habe ich das Vergnügen?" Die Kälte hatte seine Glieder nicht gerde geschmeidiger gemacht und auch der Streithammer war ohne magisches Einwirken verflucht schwer. Aber jetzt, wo er sich entschlossen hatte zu den anderen zu gehen, freute er sich auf die Wärme. Und auf den Fisch!.
Sollte ES wieder in ihm hochkochen, würde er sich rechtzeitig entfernen müssen. Steifbeinig stiefelte der baumlange und rappeldürre Sin´Dorei neben dem jungen Blutritter her.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Ascas am So 30 Nov 2014, 20:52

"Renar", stellte sich der junge Blutfalke knapp vor. Er führte den alten De´spaire zum östlichen Teil des Lagers, wo sowohl das Banner von Quel´Thalas, als auch das der Blutfalken stand und bot dem alten Mann einen Platz am auf einem liegendem Baumstamm am Lagerfeuer an.
" Was treibt ein De´spaire in diesem Zustand abseits der Lager?", fragte Renar, während er einen Fisch auf einen Stock steckte und diesen dann Vater De´spaire reichte. Im flackernden Licht funkelte kurz eine goldene Anstecknadel am Hals des Blutfalken mit einem Luchs, der seine Tatze auf eine Sonne stellte. Das Wappen von Lyrander Leh´Nisters Haus.

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am So 30 Nov 2014, 21:45

Garithes nahm mit einem dankbarem Nicken Platz und leckte sich die Lippen. Bei Malorne...sah dieser Fisch gut aus. Einen Moment dachte er an Zuhause, seine Frau und die jüngsten....
"Danke.", flüsterte er und begann den Fisch zu verspiesen - inclusive Gräten - zu hungrig um da pingelig zu sein.
"Ich suche meinen Enkel Avarion", erklärte er mit vollem Mund.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Ascas am Mo 01 Dez 2014, 01:20

"Avarion De´spaire habe ich hier bereits gesehen. Er hat sich hier zur Luftaufklärung gemeldet.", sagte Renar, als würde er aus einem Bericht zitieren. " Wart ihr in Kampfhandlungen verstrickt? Ihr seht sehr mitgenommen aus."

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Mo 01 Dez 2014, 07:49

Den Kopf des Fisches warf Garithes dann doch ins Feuer. Den verputzte er trotz seines Hungers nicht. Der Priester musterte den jungen Mann. Dafür, dass er so aufgesetzt sprach und so teilnahmslos wirkte, kümmerte er sich gut um ihn.
Als Ions Name fiel horchte der Alte sofort auf.
„Wann habt ihr ihn das letzte Mal gesehen? Und wie ging es ihm da?“, wollte er aufgeregt wissen
Nach den Kampfhandlungen gefragt sah er an sich herunter. „Nun, das war wohl nicht zu verhindern. Für Verhandlungen ist die eiserne Horde nicht hier.“ Er zog einen Mundwinkel zu einem schiefen Grinsen hoch.
((Mir fällt grad auf…der Fisch war noch roh, oder??? Irgs… Laughing ))
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Sylea am Mo 01 Dez 2014, 20:48

Eladia suchte ebenfalls das Lager der Blutfalken auf, in der Hoffnung, dass Renar vielleicht etwas bezüglich des Briefes wusste, welchen sie an Lyrander geschickt hatte. In der Hand haltend, 2 Tassen Tee. "Verzeiht die Störung.." Dabei blickte sie neugierig gen Garithes, welchen sie etwas musterte.
Sie war etwas überrascht, und konnte sich nicht mehr genau erinnern, um wen es sich bei diesen "Fremden" handelte. Sie wusste nur, dass sie ihn schon einmal gesehen hatte.
"Etwas Tee? Dieser wird Euch gut tun." Sie schenkte den beiden ein Lächeln. Im Schatten des wärmenden Feuers konnte man ebenfalls eine goldene Anstecknadel erkennen, welche die Form einens Luches darstellte, der seine Tatze auf eine Sonne stellte.

_________________

"Die Kunst ist es, den Wahn sinnig zu machen."

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."
avatar
Sylea
Forummod
Forummod

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 06.05.13
Alter : 38
Ort : Österreicht / TIrol

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Aeternitas
BattleTag: Lea#2485

http://forscherliga.wikia.com/wiki/Sylea_Tenathil_von_Eonar

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Ascas am Mo 01 Dez 2014, 22:58

Renar setzte zu einer Antwort auf die Frage des alten Mannes an und blickte dann zum Zelteingang, wo fast im selben Augenblick Eladia eintrat und den Tee anbot. "Für mich nicht, danke. Aber Herr De´spaire hier wird er sicher gut tuhen. Setzt euch doch zu uns, wenn ihr die Zeit habt." Er deutete Eladia einen freien Platz am Feuer an und wandte sich dann wieder an Vater De´spaire: " Es ist ein paar Tage her. Er schien zu der Zeit wohl auf."

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Sylea am Di 02 Dez 2014, 00:52

Eladia trat näher und hielt Garithes den Tee entgegen. "Im Moment scheint alles ruhig zu sein." Damit setzte sie sich und lauschte aufmerksam dem Gespräch.

_________________

"Die Kunst ist es, den Wahn sinnig zu machen."

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."
avatar
Sylea
Forummod
Forummod

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 06.05.13
Alter : 38
Ort : Österreicht / TIrol

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Aeternitas
BattleTag: Lea#2485

http://forscherliga.wikia.com/wiki/Sylea_Tenathil_von_Eonar

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Di 02 Dez 2014, 05:26

Garithes nickte und atmete tief durch.
Als Eladia eintrat sprang er gleich auf.
"Miss Eladia.", begrüßte er sie ehrlich erfreut.
"Gern einen Tee. Wie geht es dem Arm?"
Wenn gleich der Alte vollkommen anders aussah, die Stimme war unverkennbar.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Sylea am Di 02 Dez 2014, 08:37

"So setzt Euch doch bitte wieder.." Anhand seiner Stimme und der Frage bezüglich Ihren Arm wusste Eladia um wem es sich handelte. "Ihr habt wunderbare Arbeit geleistet. Dafür möchte ich Euch danken." Sie schenkte dem Priester erneut ein Lächeln. "Ich wollte auch nicht das Gespräch unterbrechen, mit meiner Anwesenheit. Verzeiht bitte, dass ich so abrupt hier reingeplatzt bin." Eladia blickte gen Renar und setzte sich dann wieder. "So fahrt nur fort, lasst Euch durch mich nicht weiter stören."

_________________

"Die Kunst ist es, den Wahn sinnig zu machen."

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."
avatar
Sylea
Forummod
Forummod

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 06.05.13
Alter : 38
Ort : Österreicht / TIrol

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Aeternitas
BattleTag: Lea#2485

http://forscherliga.wikia.com/wiki/Sylea_Tenathil_von_Eonar

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Di 02 Dez 2014, 12:12

"Nicht doch!" Garithes nahm sichtlich erfreut Platz.
"Ich bin nur Gast hier. Und ich freue mich euch wohlauf zu sehen."
Er sah zu Renar. "Gibt es noch mehr, was ihr an Informationen für mich habt?", fragte er.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Ascas am Mi 03 Dez 2014, 01:45

"Nein. Nichts was Avarion betreffen würde. Außer vielleicht, dass er nicht an den letzten Militäroperationen beteiligt war. Habt ihr ihn in den letzten Tagen gesehen, Eladia?", fragt er die junge Priesterin mit einem Blick der erst suchend über ihren Körper glitt und dann ihr Gesicht emotionslos fixierte, als hätte er sie beurteilt und eingestuft.

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Sylea am Mi 03 Dez 2014, 14:47

"Es tut mir leid Euch enttäuschen zu müssen." Eladia bekam sehr wohl mit, wie Renar sie musterte, dennoch blieb auch Ihre Mine neutral. Sie sprach weiter und blickte gen Garithes. "Avarion war einmal kurz hier im Lager. Dies ist jedoch schon etwas her. Ich weiss nicht, was mit ihm geschehen ist, geschweigedenn wo dieser sich aufhalten mag." Sie schien kurz zu überlegen bevor sie weitersprach. "Es gibt jedoch vielleicht wen, der Euch weiterhelfen kann, mein Herr. Wendet Euch doch bitte an die Sonnenpriesterin." Eladia blickte nun abwartend zu diesem und lächelte sacht.

_________________

"Die Kunst ist es, den Wahn sinnig zu machen."

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."
avatar
Sylea
Forummod
Forummod

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 06.05.13
Alter : 38
Ort : Österreicht / TIrol

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Aeternitas
BattleTag: Lea#2485

http://forscherliga.wikia.com/wiki/Sylea_Tenathil_von_Eonar

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Mi 03 Dez 2014, 16:04

"Ihr ...meint Tenebra?", fragte Garithes zögerlich. Wahrscheinlich nicht, aber besser nachfragen als auf die Nase fallen.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Sylea am Mi 03 Dez 2014, 18:22

Eladia bestätigte seine Frage mit einem Nicken. "Ich denke sie weiss zumindest etwas, was Euch einen Anhaltspunkt geben könnte." Sie blickte auf das Feuer, wie so oft in letzter Zeit. Einen Moment lang dachte sie auch an wen, doch nur einen kleinen Moment eben. "Ich kann Euch verstehen. Es ist schlimm jemanden zu vermissen, und nicht genau zu wissen, was geschehen ist." Eladia stand auf, und blickte auf die Teetasse von Garithes. "Ich hoffe Euch hat der Tee etwas gut getan.."

_________________

"Die Kunst ist es, den Wahn sinnig zu machen."

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."
avatar
Sylea
Forummod
Forummod

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 06.05.13
Alter : 38
Ort : Österreicht / TIrol

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Aeternitas
BattleTag: Lea#2485

http://forscherliga.wikia.com/wiki/Sylea_Tenathil_von_Eonar

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Mi 03 Dez 2014, 18:46

Garithes nickte und gab die leere Tasse wieder zurück. "Danke. Danke vielmals. Es hat mehr als nur den Leib gewärmt." Auf die Bemerkung gerade Tenebra zu fragen ging er nicht weiter ein.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Sylea am Mi 03 Dez 2014, 23:27

"Dann war es richtig, Euch diesen zuzubereiten und hierherzubringen." Eladia nahm die Tasse an sich und blickte gen Renar. "Wenn Ihr noch etwas braucht, dann lasst es mich bitte wissen." Damit verabschiedete sich die Priesterin und trat aus dem Zelt.

_________________

"Die Kunst ist es, den Wahn sinnig zu machen."

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."
avatar
Sylea
Forummod
Forummod

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 06.05.13
Alter : 38
Ort : Österreicht / TIrol

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Aeternitas
BattleTag: Lea#2485

http://forscherliga.wikia.com/wiki/Sylea_Tenathil_von_Eonar

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Ascas am Do 04 Dez 2014, 00:53

Renar nickte der Elfe zu: "Natürlich. Ihr habt meinen Dank." Dann wendete er seinen Blick wieder an den alten Mann. Gedanken nahmen in Renars Kopf Form an. Eladia, Vater De´spaire, Ley...vielleicht Avarion. Die Zahl der möglichen Kandidaten nahm zu. Es wurde also Zeit die Personen genauer zu durchleuchten. Der Blick des jungen Elfen lag ruhig auf Vater De´spaire: " Aus welchem Grund sucht ihr Avarion, wenn ihr die Frage erlaubt?"

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Do 04 Dez 2014, 08:58

"Natürlich."
Garithes holte tief Luft. "Avârion ist mein Fleisch und Blut.", begann er den Monolog mit einem Ernst, der einem eine Gänsehaut auf den Rücken getrieben hätte, wenn man zu dieser Art Gefühl fähig gewesen wäre.
"Er ist mein Enkel. Elf Kinder und zwei Ex-Frauen bangen zuhause um ihn. Wir standen und früher sehr nahe, er war eher wie ein Sohn denn wie mein Enkel. Und ich habe von meinen Kindern schon zu viele verloren, um ihn jetzt einach aufzugeben. Ich werde ihn finden und heim zur Familie bringen. Egal wie hoch der Preis ist."
Hoch erhobenen Hauptes sah Garithes Renar an. Er rechnete damit dass dieser versuchen würde, ihn von seinem Vorhaben abzubringen. Sicherlich war sein Zustand nicht der Beste und auch seine Kampfkünste hatten bessere Zeiten gesehen, aber sein Vorhaben aufgeben? Nein! Er würde nicht noch eines seiner Kinder verlieren. Um KEINEN Preis.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Ascas am Fr 05 Dez 2014, 01:43

Renar musterte den Mann. Er schien reichlich mitgenommen und ob er die Strapazen einer anstrengenden Suche überleben würde war zweifelhaft. Doch Erfahrung war Mangelwahre hier an der Front. Außerdem sollte man ein angeschossenes Tier nie unterschätzen. "Die Eiserne Horde macht keine Gefangenen, wie ihr vielleicht wisst. Sollte Avarion also geschnappt worden sein. Ist er tot. Was wäre, wenn ihr euch zerreißt und am Ende nur seinen geschundenen Leib findet?"

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Garithes am Fr 05 Dez 2014, 07:26

"Dann habe ich wenigstens Sicherheit."
Garithes nickte ruhig, doch seine Kiefermuskulatur arbeitete heftig.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Durchhalten!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten