Wiederherstellung der Adelswürde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wird die Adelswürde wiederhergestellt bzw. neu erteilt?

73% 73% 
[ 8 ]
27% 27% 
[ 3 ]
 
Stimmen insgesamt : 11

Wiederherstellung der Adelswürde

Beitrag  Ascas am So 12 Okt 2014, 15:44

OOC: Ich mache es mal auf dem Weg, auf dem wir uns damals innerhalb der Com geeinigt hatten. Das heißt ihr alle schlüpft in die Rolle des Entscheidungsträgers und bestimmt über die Umfrage, welche 7 Tage läuft.

Hochgeschätzter Lordregent,

ich Lyrander Leh´Nister ersuche Euch hier mit, um die Wiederherstellung des Adelsstandes meines Hauses. Diesen legten wir damals freiwillig ab, um unserer Revolution gegen den das Haus Sonnenwanderer Ausdruck zu verleihen. Mittlerweile ist über ein Jahrzehnt vergangen und ich, als alterndes Oberhaupt meines Hauses, mache mir Gedanken um das Erbe, welches ich meiner Familie hinterlassen werde. Ich sah zuvor Probleme mit meiner Arbeit als Priester. Doch nun wo meine Aufbauarbeit dort beendet ist und ich dort meine Ämter und Pflichten niedergelegt habe, möchte ich mich mehr um mein Haus und in neutraler Form um das Volk kümmern. So wird es in naher Zukunft sicherlich auch wieder eine von mir organisierte Volkswoche geben und ich meine Tür weit öffnen, für alle, die Hilfe benötigen oder Sorgen haben. Darüber hinaus schwebt mir eine enge Zusammenarbeit mit den restlichen Adel von Quel´Thalas vor. Vom Haus Al´Sharaman habe ich dafür bereits Zuspruch erhalten und vielleicht gelingt es mir auch einmal mehr das Haus Avan´seel zum Antritt ihres Erbes zu bewegen.

Natürlich nehme ich auch alle Verpflichtungen an, welche der Adelsstand mit sich bringt. Dies beinhaltet selbstverständlich:
- Bewirtschaftung und Schutz der unterstellten Ländereien
- Teilnahme an allen politischen Versammlungen
- Unterstützung des Volks in Notzeiten
- Militärische und finanzielle Unterstützung im Kriegsfall. Sowohl mein Bruder, als auch mein Adoptivsohn befinden sich bereits im aktiven Dienst für das Reich und unsere Erzmienen werfen noch genug Ertrag für Waffen und Rüstungen ab.

Ich habe mich im Vorfeld mit Mitglieder des Adles, Militärs und der Gesellschaft unterhalten und stieß mit meinem Wunsch beim Volk nicht auf Ablehnung. Daher hoffe ich Euch auch dazu bewegen zu können, mein Haus wieder in den Adelsstand zu erheben.


Hochachtungsvoll

Lyrander Leh´Nister

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1136
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 29

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Wiederherstellung der Adelswürde

Beitrag  Ascas am Mo 27 Okt 2014, 16:26

So, erst einmal danke an alle, die abgestimmt haben. Ich habe nun ein wenig überlegt, mir die vorhandenen aktiven Adelshäuser angesehen und natürlich auch die Nein-Stimmen bedacht. Wie auch bei den anderen bisher bekannten Häusern, habe ich mich auf das Adelswesen des Heiligen Römischen Reichs konzentriert, dort nach einer geeigneten Position gesucht und bin auch fündig geworden.

Das Haus Leh´Nister wird zum Freihaus und das Familienoberhaupt damit zum Freiherr (nicht Reichsfreiherr!). Damit befindet sich das Haus auf der ersten Stufe des niederen Adels und steht gliedert sich somit unter den aktuellen Häusern Avan´seel (Grafschaft) und Leanhau (Fürstentum) an. Als Lehen (Grundstück/Gut) wird dem Freihaus Leh´Nister das Sanktum des Westens und die nähere Umgebung übergeben (IC ausgespielt als Sanktum des Westens und die Insel, auf dem es sich befindet). Für dessen Bewirtschaftung, Verwaltung und Schutz im Namen und nach gesetzlichen Vorgaben des Reiches Quel´Thalas hat das Haus eigenständig zu sorgen. die Weisungsbefungnis beschränkt sich auf das Lehen und die Angestellten des Hauses.
Der Titel des Freiherrn unterliegt dem Erbrecht und somit währe der derzeitige Erbe im Falle eines Dahinscheidens von Lyrander Daralion, da Renar noch nicht in die Erbfolge eingegliedert wurde.

Eine Feier zur Einstufung als Freihaus wird es voraussichtlich im November geben. Darüber hinaus werde ich jetzt vermehrt Stellenausschreibungen ausgeben, um Leuten die Möglichkeit zu geben, ihr Charakter namentlich anzugliedern.

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1136
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 29

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Wiederherstellung der Adelswürde

Beitrag  Wayara am Mo 27 Okt 2014, 17:13

Coole Sache Smile

Ich bin gespannt was da Alles so kommt. Ich bin kein großer Freund von Adelshäusern, weil sie meiner Meinung nach nur gut bespielt werden können wenn Viele mitmachen, aber ich freue mich natürlich auf das was kommt und werde dich unterstützen sofern es möglich ist.

Vielleicht mit einem kleinen Twink? Schauen wir mal, lass mich einfach wissen was du brauchst.
avatar
Wayara

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 36

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Wiederherstellung der Adelswürde

Beitrag  Eleyah (Ice) am Di 28 Okt 2014, 16:21

Weiß einer von den "alten" noch, was Eleyahs mütterliche Verwandschaft - die Mando'ade - für einen Titel hatten?

Immerhin ist sie ja die einzige in Silbermond verbliebene des Hauses...
avatar
Eleyah (Ice)

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 32
Ort : Da wo ich gerade bin...

Nach oben Nach unten

Re: Wiederherstellung der Adelswürde

Beitrag  Selene am Di 28 Okt 2014, 19:34

herzogstum waren die mando 'ade
avatar
Selene

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 30
Ort : Viersen/ Dülken

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Haus Avan Seel
BattleTag: Mone#2474

Nach oben Nach unten

Re: Wiederherstellung der Adelswürde

Beitrag  Ascas am Di 28 Okt 2014, 19:46

Jup, so steht es in der Beschreibung. Vielleicht mal hier, was sich aus den offenen Infos zusammensetzen lässt:

Fürstentum (Hochadel):

Leanhaun
Dämmersang

Herzogtum (Hochadel):

Mando´ade

Grafschaften (Niederer Adel):

Avan´seel

Baronat/Freihaus (Niederer Adel):

Dana´re
Leh´Nister
Van Rabe

Sonstige:

Al Sharaman (Patronat?)

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1136
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 29

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Wiederherstellung der Adelswürde

Beitrag  Eleyah (Ice) am Do 30 Okt 2014, 12:19

Das heißt? Ele = Lordregent?
avatar
Eleyah (Ice)

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 32
Ort : Da wo ich gerade bin...

Nach oben Nach unten

Re: Wiederherstellung der Adelswürde

Beitrag  Wayara am So 02 Nov 2014, 14:39

Ele = adlig und megawichtig wenn sie will Wink
avatar
Wayara

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 36

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Wiederherstellung der Adelswürde

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten