Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Jayadeep am So 05 Okt 2014, 09:15

Sieht gut aus. Keine Familiengeburtstagsfeiern und sonstige zu erwartende Festivitäten in der Nähe.
avatar
Jayadeep

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 25.01.14

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Blutgarde von Quel'Thalas
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Wayara am So 05 Okt 2014, 10:06

Können gern auch etwas früher beginnen so um 20:00 da die Verhandlung an einem Abend durch sein sollte
avatar
Wayara

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 36

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Jayadeep am So 05 Okt 2014, 18:37

Ist mir wurscht. Handball ist am Samstag. Also kann ich Sonntag auch früher. Und Kinder hab ich auch nicht ins Bett zu bringen. Was ja schon mal zu einem Akt werden kann. Very Happy
avatar
Jayadeep

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 25.01.14

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Blutgarde von Quel'Thalas
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Eleyah (Ice) am So 05 Okt 2014, 19:05

Da arbeite ich, fürchte ich.
avatar
Eleyah (Ice)

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 32
Ort : Da wo ich gerade bin...

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Wayara am Mo 06 Okt 2014, 09:17

Dann wäre ein Termin unter der Woche besser? Mach doch Vorschläge Eleyah und wir schauen was geht...
avatar
Wayara

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 36

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Valentinez am Mo 06 Okt 2014, 13:24

Ich würde eine Doodle-Umfrage vorschlagen. Bei so vielen Personen ist das glaube ich einfacher, als einzelne Termine anzubieten.

Ich habe mal angefangen:

http://doodle.com/ukbg8kgcnhe939kv

Valentinez

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 09.03.11

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Ascas am Mo 06 Okt 2014, 14:13

Wie wäre es mit einem Dienstag, weil da keine Taverne oder sonstiges ist. So der 14te und/oder 21te. Bei vier Zeugen der Anklage wird es schon mit einem Abend eng.  Mittwochs würde ich streichen, da bald jetzt in den kommenden Wochen der Prepatch an einem Mittwoch erscheint und wir kennen das ja dann mit den Technikproblemen an Patchtagen.


Edit: denk bei der Umfrage bitte an:

- Com-Treffen am 27sten
- Lehrensucher am 1.11.
- Lichtmesse am 2.11.


Zuletzt von Ascas am Di 07 Okt 2014, 17:40 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Eleyah (Ice) am Mo 06 Okt 2014, 15:12

Ich schaue mir am Mittwoch den Dienstplan an...
avatar
Eleyah (Ice)

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 32
Ort : Da wo ich gerade bin...

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Ascas am Di 07 Okt 2014, 17:41

Ich hab die bitte zu beachtenden Termine nochmal aufgefrischt, da sich da ein Fehler eingeschlichen hatte Embarassed

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Jayadeep am Do 09 Okt 2014, 11:03

Ich fürchte, ich werde meine Zusage zurückziehen müssen. Ich habe mein WoW-Abo aus Zeitgründen gekündigt. Der letzte Spieltag ist der 21.10. Es kommt zwar jetzt ein wenig kurzfristig, aber momentan komme ich einfach nicht dazu, einzuloggen. Und es bringt mir nichts, Geld für eine Sache auszugeben, die ich eh nicht nutze. Tut mir leid.
avatar
Jayadeep

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 25.01.14

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Blutgarde von Quel'Thalas
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Ascas am Do 09 Okt 2014, 14:17

Das ist wirklich schade, Jaya. Ich hoffe du kommst bald wieder Crying or Very sad

Da das ganze jetzt vom Termin her eng wird, sollten wir vielleicht improvisieren. Mein erster Vorschlag wäre, dass Valentinez selbst anklagt und Kaileen die oberste Richterin macht. Eleyah und ich könnten mit Daralion und Dawnborn die Eingangskontrolle machen und dann vielleicht auf Lyrander und Seras umloggen als Richter. Wenn es zu Tummult kommen sollte, ziehen sich Lyrander und Dawnborn in den hinteren Raum zurück und wir loggen auf die Wachen am Eingang um. Sollte im Prinzip machbar sein. Wenn sich dann doch noch in letzter Minute Wachen finden lassen, kann man diese ja dann einsetzen.

Wäre so was vom Prinzip her vorstellbar?

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Eleyah (Ice) am Do 09 Okt 2014, 15:22

Kann diesen Monat
11/12
16/17/18
21/22
27
29
31
Den Rest der Tage arbeite ich bis 22.00 oder habe familiäre Verpflichtungen
avatar
Eleyah (Ice)

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 32
Ort : Da wo ich gerade bin...

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Valentinez am Do 09 Okt 2014, 16:48

21. ist super, da sind auch die meisten in die Umfrage eingetragen. Ja, sonst kürzen wir das, wenn wir nicht so viele Leute finden können. Vielleicht auch nur einen Gerichtsdiener, der für Ruhe sorgt?

Valentinez

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 09.03.11

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Gast am Do 09 Okt 2014, 20:35

Müsste sich nur mal Alex dazu äußern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Wayara am Do 09 Okt 2014, 23:11

Ich finde die Lösung von Ascas super. Wenn ich noch was braucht lässt es mich wissen. Ich kann tenebra zwar nicht hergeben aber ein twink für irgendwas geht immer irgendwie

@jayadeep schade aber ich hoffe du findest bald wieder etwas mehr Zeit
avatar
Wayara

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 36

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Alexziria am Mo 13 Okt 2014, 22:50

Hallo erstmal zusammen,

durch private Vorkommnisse die ich hier wirklich nicht erläutern möchte werde ich RP technisch erstmals bis Ende des Monats nicht aktiv werden.
Vorallem als ich heute Magrid (bitte werd schnell wieder Gesund Smile ) vertreten habe, fiel es mir unglaublich schwer RP zu machen.

Es tut mir leid für alle die sich bis jetzt große Mühe hinein gesteckt haben und hoffe das man es trotzdem verstehen wird....

Gruß
Alex
avatar
Alexziria
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 29.09.14
Alter : 26

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Eleyah (Ice) am Mo 13 Okt 2014, 23:09

Dann schmorst du eben länger Razz

Hoffe deine privaten Sachen regeln sich - und die Blutritterin ist eben 'ne Bitch (wie eigentlich alle meine Chars Arschlöcher sind Razz - außer meinem Tauren, der ist nett ^^)
avatar
Eleyah (Ice)

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 32
Ort : Da wo ich gerade bin...

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Ascas am Di 14 Okt 2014, 02:44

Letzten Endes dient das ganze ja der Wiederbespielbarkeit deines Charakters. Ich würde auch sagen du meldest dich einfach, wenn du dich dazu in der Lage siehst und bis dahin bleibt Alexziria in Haft. Das Ganze kann allerdings nicht nachher als überzogene Untersuchungshaft ausgelegt werden. Ich würde vorschlagen, sie ist einfach grade nicht Verhandlungsfähig, entweder aus geistigen oder gesundheitlichen Gründen.

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Wayara am Di 14 Okt 2014, 08:48

Ja ich sehe das wie Bene und nimm dir die Zeit die du brauchst. Smile die gesundheitlichen Gründe finde ich am logischsten. Psychisch wirkt sie ja jetzt weniger labil.

Mach dir keine Gedanken wir verurteilen Alex nicht ohne dich Wink

avatar
Wayara

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 36

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Sambi am Di 14 Okt 2014, 09:09

und so unter uns *verdeckt den Mund mit der Hand
Untersuchungshaftzeit wird wegen seiner erschwerten Bedingungen erhöht auf das Strafmass angerechnet...
weise bei der Verhandlung darauf hin - dann bist quasi gleich wieder auf freiem Fuss
oder bei einem Freispruch ist deine Schadensersatzforderung halt zwei mal so hoch
*nickt und reicht eine Karte der Allianz-Rechtschutz-Versicherung durchs Gitter
Nur falls du mal Hilfe brauchst
avatar
Sambi

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 05.09.14

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Jayadeep am Di 14 Okt 2014, 10:47

Na wenn das so ist: Ich stehe in dem Fall selbstverständlich weiterhin als Richter zur Verfügung. Meine Pause ist auch eher von kurzer Dauer, da ich zumindest WoD anspielen werde.
avatar
Jayadeep

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 25.01.14

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Blutgarde von Quel'Thalas
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Alexziria am Mo 27 Okt 2014, 17:06

Es geht mir wieder besser und freue mich schon auf die Verhandlung.
Jetzt hoffe ich das wir auch ein Termin finden für alle passen könnte.
avatar
Alexziria
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 29.09.14
Alter : 26

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Wayara am Mo 27 Okt 2014, 17:11

Dann lege ich diese Woche eine Doodle-Liste an und wir schauen wann Alle Zeit finden. Welcome Back liebe Alex Smile
avatar
Wayara

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 36

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Jayadeep am Do 30 Okt 2014, 13:49

Bin auch wieder da. Grundsätzlich habe ich abends immer Zeit.
avatar
Jayadeep

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 25.01.14

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Blutgarde von Quel'Thalas
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Wayara am Do 30 Okt 2014, 14:05

Anbei die Doodle bitte tragt euch schnell ein damit wir noch vor dem neuen Addon fertig werden: http://doodle.com/5ufkbftd8ckf6qha
avatar
Wayara

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 36

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Gerichtsverhandlung - Anklage wegen Freiheistberaubung und Folter

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten