K.i.S.S - Schatten über Silbermond

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

K.i.S.S - Schatten über Silbermond

Beitrag  Eleyah (Ice) am Mo 04 Nov 2013, 13:36

An den Wänden Silbermonds - gerade im Bereich der Mördergasse - tauchen in letzter Zeit vermehrt Zeichen auf.
Das Zeichen zeigt einen stilisierten Dolch, gekreutzt mit einem länglichen Schwert.

Fragt man nach, wenden sich die meisten der Leute ab - ihre Gesichter bleich, ihre Abschiedsworte unfreundlich.
Einige Mutige verlieren gegen Bezahlung ein paar Worte - sie sprechen von einer Art "Kult", der sich scheinbar innerhalb Silbermonds regt. Ein Kult, der viele Diebe und Mörder ausgeschaltet hat - zumindest verschwinden diese immer häufiger.
Gelegentlich findet man einen Toten. Auf dem Rücken, eine Wunde durch das Herz, den Dolch noch in der Brust steckend.


ooc: Der Plot wird sowas wie ein kleiner Feldtest - ich ergänze später noch einiges.
avatar
Eleyah (Ice)

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 32
Ort : Da wo ich gerade bin...

Nach oben Nach unten

Re: K.i.S.S - Schatten über Silbermond

Beitrag  Eleyah (Ice) am Di 12 Nov 2013, 13:48

Bei Anbruch des zwölften Tages, des elften Monats findet man einen Toten in der Gasse.
Ein großgewachsener Elfen-Junge an die Mauer genagelt. In seinem Herzen ein Dolch steckend, seine Augen aus den Sockeln geschnitten.
Darüber ein Schriftzug: "Wer versucht den Schatten zu durchschauen, stirbt durch den Dolch."
Unter den Blutrittern gehen Gerüchte um, dass eine vorbestrafte Verbrecherin vor kurzem zurückgekehrt sei, diese wird als verdächtig eingestuft, obwohl man keine Indizien am Tatort finden konnte.
Manche Stimmen flüstern von einer Organisation, die sich in Silbermond breit macht - andere behaupten dies sei einfach Folge des Krieges
ooc:
Es könnte für die Bewohner Silbermonds so wirken, als ob sich eine Art "dunkle Aura" über die Stadt gelegt hat. Des Nachts sieht man niemanden auf den Straßen - wenn dann nur Blutritter oder huschende Schatten.
Wer des Nachts durch die Gasse geschritten ist, sollte gestern Abend einen lauten Schrei vernommen haben.
Wer Informanten unter den "Ärmsten Silbermonds" hat, könnte merken, dass diese mehr verlangen oder gar jedwede Information für sich behalten wollen - und wenn sie doch welche ausspucken, drehen sie sich dabei dauernd um.
avatar
Eleyah (Ice)

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 32
Ort : Da wo ich gerade bin...

Nach oben Nach unten

Re: K.i.S.S - Schatten über Silbermond

Beitrag  Eleyah (Ice) am Mi 13 Nov 2013, 18:10

Die Nacht vom zwölften auf den dreizehnten Tag des Monats, wurde als sehr ruhig empfunden.
Nach dem Toten, der am gestrigen Morgen gefunden wurde, gab es wenig zu vermelden.
Was jedoch zur Sorge beiträgt, ist ein Zeichen das am Tatort gefunden wurde: Das bereits bekannte Symbol wurde an die Stelle gemalt, an der am Vortag die Leiche gefunden wurde.
Trotz einer Bewachung des Tatorts führt dies zu allgemeiner Verwunderung.
avatar
Eleyah (Ice)

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 32
Ort : Da wo ich gerade bin...

Nach oben Nach unten

Re: K.i.S.S - Schatten über Silbermond

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten