Die Verstohlenheit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Verstohlenheit

Beitrag  Shaturgal am So 10 Jun 2012, 15:14

Hallo werte Schurkenspieler,

In einem anderen Beitrag wurde dies bereits angesprochen, ich möchte dies hier allerdings nochmal genauestens zur Diskussion bringen.
In erster Linie geht es mir nun erstmal darum, wie ihr die Verstohlenheit ausspielt. Seid ihr gänzlich Unsichtbar, auch am helligten Tag oder nur während ihr in dunklen Ecken sitzt und relativ unbewegt seid.

Ich möchte an dieser Stelle auch darum bitten, dass sich nur Leute zu Wort melden, die auch wirklich einen Schurken im RP spielen. Meinungen von Priestern oder Kriegern sind hier natürlich nicht so hilfreich, da sie sich meist nicht mit der Materie auseinander gesetzt haben.

Dann legt mal los, ich bin gespannt.

Shat
avatar
Shaturgal
Forummod
Forummod

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 08.11.10
Alter : 31
Ort : Das schöne Moers

Nach oben Nach unten

Re: Die Verstohlenheit

Beitrag  Eleyah (Ice) am So 10 Jun 2012, 19:22

Verstohlenheit - Kommt vom Wort "verstohlen" ~
Laut dem Duden: "darauf bedacht, dass etwas nicht bemerkt wird; unauffällig, heimlich"
Synonyme: geheim, heimlich, im Geheimen, im Stillen, im Verborgenen, insgeheim, unauffällig, unbemerkt, verborgen, versteckt; (bildungssprachlich) diskret; (umgangssprachlich) heimlich, still und leise, klammheimlich
Herkunft: mittelhochdeutsch verstoln, eigentlich 2. Partizip von: versteln = (heimlich) stehlen

Quelle Duden-Online

Meine Meinung: Verstohlenheit ist die Kunst, den Augen des Betrachters so gut wie möglich zu entgehen, durch a) angeborenes talent b) unauffälliges Verhalten c)keine raschen Bewegungen

Ich würde es an drei Situationen festmachen:
a) Jemand sitzt im toten Winkel einer Person, bewegt sich kein bisschen -> verstohlen
b) jemand taucht in einer Menge unter -> verstohlen
c) Jemand läuft auf weiter Flur alleine umher, genau auf eine andere Person zu -> nix gibts...

Das heißt für mich -> Kein Unsichtbar, sondern nur sehr unauffällig und auch nur dann, wenn das überhaupt möglich ist.
avatar
Eleyah (Ice)

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 32
Ort : Da wo ich gerade bin...

Nach oben Nach unten

Re: Die Verstohlenheit

Beitrag  Gast am So 10 Jun 2012, 20:08



Das is für mich verstohlen Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Verstohlenheit

Beitrag  Melrose am So 10 Jun 2012, 20:36

Grüße Schurken und Nichtschurken,

ich weiss zwar nicht, warum wir Nichtschurken ausgeschlossen sind, da es uns Nichtschurken ja wohl am meissten betrifft, weil ja grade wir Nichtschurken wissen müssen, wie wir Nichtschurken auf Schurken reagieren sollen.


Ich sehe es genau so wie mein Vorredner: Unbemerkt im Schatten oder sonstiges, ja - Unsichtbarkeit, nein
Danke für die Dudendeffinition - besser hätte ich es nicht gekonnt.

Eure Nichtschurkin Mel

Melrose

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 27.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Die Verstohlenheit

Beitrag  Eleyah (Ice) am Fr 27 Jul 2012, 09:59

Lustigerweise sind 90% der Schurken immer noch 'unsichtbar' unterwegs. Daher plädier ich einfach mal dafür, dass 'Lauschen' sichtbar geschehen muss. Darunter versteh ich dass beim Schleichen, zwar hinter einem Baum oder in einer dunklen Ecke, der Spion aber doch sichtbar ist. Weiterhin wäre es super wenn der Schurke dem 'opfer' bescheid gibt, sich dieses dann aber auf sein IcWissen beschränken muss und nicht auf einmal den '7ten' Sinn entwickeln.
avatar
Eleyah (Ice)

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 32
Ort : Da wo ich gerade bin...

Nach oben Nach unten

Re: Die Verstohlenheit

Beitrag  Shaturgal am Fr 27 Jul 2012, 11:04

Bescheid sagen find ich ein wenig doof... Ich persönlich mache mich einfach mit emotrs bemerkbar, dass ich z.B. hinter der Ecke vorschau oder so. Damit hat entsprechender Spieler auch IC die möglichkeit es zu entdecken.
avatar
Shaturgal
Forummod
Forummod

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 08.11.10
Alter : 31
Ort : Das schöne Moers

Nach oben Nach unten

Re: Die Verstohlenheit

Beitrag  Eleyah (Ice) am Fr 27 Jul 2012, 11:12

Gebe dir irgendwo schon Recht. Dennoch kann man mMn ein Emote eher übersehen als einen whisper. Außerdem ist der whisper deulicher rauszulesen, da nich weiß oder !braun. Ebenso ist er akustisch wahrnehmbar.
avatar
Eleyah (Ice)

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 32
Ort : Da wo ich gerade bin...

Nach oben Nach unten

Re: Die Verstohlenheit

Beitrag  Shaturgal am Fr 27 Jul 2012, 12:53

Ja, da stimm ich dir such zu. Ich wills auch nicht totdiskutieren, nur eine weitete möglichkeit aufzeigen.
avatar
Shaturgal
Forummod
Forummod

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 08.11.10
Alter : 31
Ort : Das schöne Moers

Nach oben Nach unten

Re: Die Verstohlenheit

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten