Schwarz, weiß, rot

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Garithes am So 25 Jan 2015, 13:35

Weiß, schwarz, rot.
Sollte in dieser unwirtlichen Gegend jemals jemand dazu kommen, die optischen Eindrücke auf eine Leinwand zu bannen, würde er nicht viele Farben brauchen.
Die Kälte biss sich bis auf die Knochen und die karge Umgebung nagte an der Stimmung.
Da fiel das ungleiche Paar Sin´Dorei beinahe nicht auf, als es sich in der Abenddämmerung und bei schneidendem Wind zum Lager Wor'gol durchgeschlagen hatte. Ein schlanker aber durchtrainierter Elf und sein ein wenig größerer aber wesentlich kantigerer Gefährte stapften müde und unsicheren Schrittes die Anhöhe hoch , um sich im Hauptzelt beim Anführer des Clans - Durotan – zu melden.
Trotz der nur wenig bearbeiteten Rohfellen um die Schultern waren sie durchgefroren und heilfroh, vor dem aufkommenden Schneesturm das Lager zu erreichen.
Der breitschultrige Elf mit den ungewöhnlich kantige Zügen und den ungewohnt dunklen Augen hielt seinem Begleiter das Fell zur Seite, damit dieser eintreten konnte und dieser quittierte das Verhalten seines Partners nur noch mit einem leichten Augenrollen, bevor er eintrat.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Wayara am So 25 Jan 2015, 14:34

Tenebra war derzeit gerade ebenfalls in Worgol bei den Heilern der Orks. Die Lager waren spärlich eingerichtet und die medizinische Ausstattung eher rudimentär aber die Orks verstanden ihr Handwerk. Sie waren fähige Heiler, kannten sich gut mit dem Umgang mit Kräutern aus und nutzten die Natur, die zugegeben sehr spärlich vorhanden war. Gut..es gab Eis und Schnee und Eis...und Schnee...also alles in allem nicht sonderlich abwechslungsreich die Gegend. Sie hatte die Kapuze tief ins Gesicht gezogen, trug Handschuhe und war in dicke Felle gehüllt.
avatar
Wayara

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 36

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Ilarion am Mo 26 Jan 2015, 01:11

Das letzte Mal, dass er so gefroren hatte, war in Nordend gewesen - lange genug her, um es zu verdrängen, und wenn er sich noch daran erinnert hätte, wie entsetzlich die Kälte war, hätte er vielleicht den spontanen Entschluss, Tenebra nachzureisen, doch noch einmal in Frage gestellt.
Aber jetzt waren sie hier, und das war gut so, und wenn sie jetzt noch Tenebra fanden, war der Weg wenigstens nicht vergeblich.
Ilarion schob die Kapuze zurück und sah sich um, auf der Suche nach jemanden, dem man ihre Ankunft sinnvoll melden konnte - so chaotisch der schwarzhaarige Elf sonst gelegentlich war, er hatte genug Kriegserfahrung, um mit den Vorgängen vertraut zu sein.
avatar
Ilarion

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 13.11.10
Ort : Silbermond, meistens, irgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Wayara am Mo 26 Jan 2015, 11:13

Es war ein normales Treiben in worgol zahlreiche Orks sammelten sich an den Feuerstellen und anderen Orten. Unter anderem auch grünlich schimmernde Orks und nicht nur die rothäutigen. Hin und wieder huschte auch eine Blutelfe an Ilarion vorbei. Sie alle waren im Gegensatz zu den Orks dick gekleidet und hatten ihre Kopfbedeckungen tief ins Gesicht gezogen. Es sprach jedoch einiges dafür dass die Elfen zumindest wissen konnten wo Tenebra steckte, sofern sie sie überhaupt kannten. Vielleicht könnte auch eine von ihnen bezüglich der Meldung weiter helfen? Ansonsten gab es ja noch das Gasthaus im Zentrum des Ortes dort hab es vermutlich immer Hilfe.
avatar
Wayara

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 36

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Garithes am Mo 26 Jan 2015, 13:20

Jarél jedoch schlug nicht den Weg zur Taverne ein. Tenebra war Heilerin aus Beruf und Berufung. Wenn er sie irgendwo fand, dann im Lazarett.
Sich immer in Ilarions Nähe aufhaltend, betrat er das "Gebäude" und schlug die Kapuze zurück, damit er die Anwesenden aufmerksam betrachten konnte.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Wayara am Mo 26 Jan 2015, 13:33

Mit ein wenig Glück würde er sie an ihrer zierlichen Statur erahnen können. Aber prinzipiell sind alle Elfen recht zierlich im Vergleich zu Orks. Es gab ein oder zwei Damen auf die die Statur passen könnte aber beide trugen Kapuzen waren dick eingemummt in Felle und zu sehr in ihre Arbeit vertieft um sein Ankommen überhaupt zu bemerken. Sie tauschen sich beide gerade rege mit einer Schamanin zu den verschiedenen Krautern und Tinkturen aus.
avatar
Wayara

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 36

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Garithes am Mo 26 Jan 2015, 14:06

Der auffällig kantige "Sin´Dorei" löste sich aus dem Eingang und schritt auf die erste beste Elfe zu, die ungefährt auf das gesuchte Schema passte.
"Entschuldigt?", sprach er die Person an und blieb in stocksteifer Halfung stehen um zu warten, dass sie ihn ansah.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Ilarion am Di 27 Jan 2015, 00:34

Ilarion hatte inzwischen ihre Ankunft bei den zuständigen "Offizieren" (oder wie immer die Orcs das nannten) gemeldet und war anschließend Jarél gefolgt. Natürlich hatte sein Gefährte recht - wenn sie Tenebra irgendwo suchen mussten, dann wahrscheinlich im Lazarett. So blieb er am Eingang stehen, während Jarél die erstbeste Elfe ansprach, die hier Dienst hat. Sein Blick wanderte suchend durch die Hütte, aber so eingemummelt gegen die Kälte war es unmöglich zu erkennen, welche der Frauen wohl Tenebra sein mochte.
avatar
Ilarion

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 13.11.10
Ort : Silbermond, meistens, irgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Wayara am Di 27 Jan 2015, 08:56

Eine freundlich wirkende blonde elfe drehte sich zu Jarel um und schenkte ihm ein flüchtiges Lächeln. Sie wartete wohl ab was der kantige Kerl zu sagen hatte und bisher schienen die beiden sonst keine Aufmerksamkeit auf sich gezogen zu haben.
avatar
Wayara

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 36

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Garithes am Di 27 Jan 2015, 09:26

"Ich suche Miss Tenebra Schattenklinge.", brummte Jarél und bemühte sich um eine akzentfreie Aussprache.
"Hat sie hier Dienst?"
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Wayara am Di 27 Jan 2015, 09:59

Die Elfe lächelte leicht und deutete auf die beiden Elfinnen die mit der Schamanin sprachen. Dort drüben ist sie...allerdings ist sie derzeit vielbeschäftigt ist es denn dringend?"
avatar
Wayara

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 36

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Garithes am Di 27 Jan 2015, 10:16

Jarél schüttetle den Kopf und bedankte sich höflich. Er ging zu Ilarion, wechselte ein paar leise Worte mit ihm und deutete auf die beiden Heilerinnen, die sich mit der Schamanin unterhielten.
Dann blieb er einfach neben seinem Gefährten stehen und beobachtete die beiden Frauen mit einem angedeuteten Lächeln. Sie hatten sie endlich gefunden, da kam es auf einige Minuten mehr oder weniger auch nicht an.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Ilarion am Di 27 Jan 2015, 11:16

Ilarion hatte das Gespräch zwischen Jarél und der blonden Elfen verfolgt, sodass es kaum nötig war, dass Jarél es für ihn noch einmal zusammenfasste. Sicher kam es auf ein paar Minuten nicht an, aber sie waren den ganzen Weg in diesem verfluchten Land hierhergekommen, es war saukalt und es ging hier um ein paar Verwundete, die zu versorgen waren, und nicht darum, eine Horde blutsabbernder Oger  oder Orcs davon abzuhalten, einem den Schädel einzuschlagen. Das wäre tatsächlich ein Grund gewesen, sich in Geduld zu üben.
Er stieß sich von der Wand ab und ging geradewegs auf die beiden Elfen zu, die die Blonde Jarél gewiesen hatte. "Tenebra?", fragte er direkt und ohne Umschweife.
avatar
Ilarion

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 13.11.10
Ort : Silbermond, meistens, irgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Wayara am Di 27 Jan 2015, 11:34

Eine der beiden Elfen drehte sich um als sie den Namen vernahm und lächelte leicht unter der Kapuze, bis sie erkannte wer sie angesprochen hatte. Das Lächeln wich..und hätte sie keine Kapuze getragen würde man den überraschten Gesichtsausdruck sehen der stattdessen in ihr Gesicht getreten war. Ilarion?...Ich dachte...ihr seid doch in Herdweiler... Plötzlich nahm sie den Elfen in den Arm und drückte ihn sacht an sich ehe sie wieder Haltung annahm und der Schamanin und der anderen Elfe kurz zunickte. Ihr entschuldigt mich? Die beiden nickten und nun konnte sie Ilarion sogar wieder anlächeln. Jarel hatte sie noch nicht bemerkt.
avatar
Wayara

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 36

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Ilarion am Di 27 Jan 2015, 11:56

"Naja, wir können uns doch nicht in Herdweiler verstecken, wenn du dich aufmachst, um die Welt zu retten, hm?" Er hob einen Mundwinkel zu einem Grinsen, das ein wenig schief geriet, aber seine Augen verrieten, dass er sie ebenso freute, sie zu sehen. "Dein Brief klang so nach Abschied, und nachdem ich Jarél überredet hatte mitzukommen, hatte ich auch keine Ausrede mehr, mich zu entziehen ... Komm, er freut sich sicher auch, dich zu begrüßen."
Ilarion schob kurzhand den Arm um Tenebras Taille und zog sie mit sich zum Eingang, wo sein Gefährte noch wartete. Die Elfengestalt war Tenebra ja durchaus vertraut, auch wenn sie ein wenig fremd auf jemanden wirken mochte, der Jarél sonst anders kannte.
avatar
Ilarion

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 13.11.10
Ort : Silbermond, meistens, irgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Wayara am Di 27 Jan 2015, 13:09

Anscheinend interessierten sich die Elfen eher für den Kerl der einfach seinen Arm um Tenebra gelegt hatte als für Jarel, denn seltsame gestalten schienen Ihnen keine Probleme zu machen. Tenebra ließ sich bereitwillig von Ilarion führen. "Ich dachte auch es wäre ein Abschied...wir haben gegen eine Übermacht ankämpfen müssen...Jarel ist auch hier?" Eilig wandert ihr Blick zum Eingang indem der ungewöhnliche Elf stand. Wieder lächelte sie und umarmte ihn als er in greifbare Nähe kam. "Ich bin froh euch beide zu sehen...aber ihr hättet nicht extra kommen müssen...wir kehren auch schon bald wieder heim." Sie klingt bei dieser Aussage sogar recht überzeugt.
avatar
Wayara

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 36

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Garithes am Di 27 Jan 2015, 14:29

Jarél blieb unsicher im Eingang stehen. Er musterte Tenebra aufmerksam. Begeisterung sah anders aus. Kamen sie ungünstig?
"Wie meinst du das? Zurückkehren?"
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Wayara am Di 27 Jan 2015, 15:33

Sie sah Jarel irritiert an. "Sobald Malyrius das Portal gestellt hat kehren wir zurück. Unsere Aufgabe war es die Orks hier her zu bringen und das haben wir getan." Was dachte er denn was sie hier taten? Sicher keinen Urlaub machen oder die Welt entdecken. Diese Welt war auch alles andere als wirtlich und einladend. Eher das absolute Gegenteil. Sie deutete ersteinmal zum Ausgang. "Gehen wir ins Gasthaus da können wir in Ruhe sprechen und stören niemanden..."
avatar
Wayara

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 36

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Garithes am Di 27 Jan 2015, 15:50

Jarel folgte.
Es gab ein Portal zurück? Warum war dann noch niemand wieder angekommen?
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Ilarion am Di 27 Jan 2015, 16:03

Ilarion nickte und folgte Tenebra nach draußen, davon ausgehend, dass Jarél sich ihnen anschließen würde. "Dann sieht die Lage hier ja doch nicht so düster aus wie anfangs angenommen", stellte er fest, während sie über den verschneiten Pfad hinüber zur Taverne stapften. Er lächelte schief. "Und dafür habe ich mich nun doch darauf eingelassen, mich zu verpflichten ... Am Ende sitzt du längst schon wieder in Silbermond, während ich mir hier den Hintern abfriere." Dass er nur von sich sprach, war kein Zufall, wie Jarél wusste. Im Gegensatz zu dem Sin'Dorei, der sich in früheren Kriegen zum Einsatz um und hinter der Front verpflichtet hatte und auch dieses Mal wieder aus Kundschafter und Attentäter nach Draenor geschickt worden war, war sein Gefährte ohne militärischen Auftrag hier - wie sollte es auch anders sein, wenn er sich hier unter Elfen und Orcs bewegte.
avatar
Ilarion

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 13.11.10
Ort : Silbermond, meistens, irgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Wayara am Di 27 Jan 2015, 19:30

Tenebra schmunzelt und nickt, sie zieht die Feller enger um sich und geht recht eilig in Richtung des Gasthauses. Die kalte Luft scheint sie nicht sonderlich zu mögen. "Ja ich hoffe Malyrius hat seine Forschungen schnell abgeschlossen...hier ist es eisig. Sie winkte die beiden durch die Tür des Gasthauses hinein und sah sich um, ehe sie die Kapuze aus dem gesicht zog. Tenebra war ein wenig blass und vielleicht auch etwas müde, aber sonst wirkte sie gesund auf die beiden, also nichts worüber sie sich sorgen müssten.
avatar
Wayara

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 36

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Valentinez am Di 27 Jan 2015, 19:41

An einem der Tische im Gasthaus - ein Stück Brot, eine Scheibe Schinken und eine Tasse neben sich - sitzt Valentinez, den Blick auf ein Buch gesenkt, in das er etwas hineinschreibt. Er scheint das Essen einfach vergessen zu haben und auch die Tasse dampft nicht mehr. Sollte sie das eigentlich? Mit einer Hand hält er ein paar der feuerroten Strähnen zurück, die ihm sonst sicher auf das Buch gefallen wären.
Die Kleidung, die er trägt, ist zweckdienlich, zeigt aber seine Berufung in Silbermond auch hier: Es sind Kampfroben der Priesterschaft in hellen Grautönen gehalten. Robust und warm wirkt die Kleidung. Wer in Eiskrone mitgekämpft hat, wird sie auch dort schon bei dem ein oder anderen Priester gesehen haben. Die Robe aber scheint auf der Reise nun schon einiges mitgemacht zu haben. Sie ist an einigen Stellen zerschlissen, zeigt Schnitte und Risse in der Struktur und überall sind ausgewaschene, dunkle Blutflecken, gegen die es hier im Schnee wohl keine Mittel gibt.
Den Umhang aber hat er abgelegt. So kalt ist es in dem Gasthaus dank einiger Feuer nicht.

Er ist so vertieft in das, das er schreibt, dass er das Ankommen Tenebras und ihrer Begleiter nicht bemerkt.

Valentinez

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 09.03.11

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Wayara am Di 27 Jan 2015, 20:16

Tenebra legt die Felle ab und schmunzelt als sie Valentinez entdeckt. Sie deutet Ilarion und Jarel sich zu ihm zu setzen. "Mögt ihr beide Tee?" Sie geht auf einen Tisch zu und nimmt einige Becher herunter und greift nach einer große Karaffe voll Tee.
avatar
Wayara

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 36

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Valentinez am Di 27 Jan 2015, 20:38

Der Priester sieht auf, als er die vertraute Stimme hört und mustert die beiden Fremden lange. Eingehend, nicht feindlich. Tenebra aber bekommt einen freundlichen fragenden Blick, während er sein Buch zuschlägt.

Valentinez

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 09.03.11

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Garithes am Di 27 Jan 2015, 20:44

Jarel folgte. Er zog die Schnüre auf, die die Felle um seine Schultern hielten und streifte diese ab. Er trug dunkelbraue, auf Maß geschneiderte Lederkleidung. Glücklicherweise erkannte nicht gleich jeder, dass es sich um eine der ersten Defiasausrüstungen handelte.
Auch der Schurke wirkte etwas müde und wer genau hinsah, erkannte graue Ansätze an den Schläfen. Da hatte jemand wohl einige Tage nicht seiner Eitelkeit gefröhnt und die Schläfen gefärbt.
Kaum hatte Jarél seinen Umhang abgelegt, wollte er auch Ilarion damit helfen.
avatar
Garithes

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 44

Charakter der Figur
Fraktion:
Gilde:
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Re: Schwarz, weiß, rot

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten