Winterquell

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Winterquell

Beitrag  Ascas am Sa 03 Jan 2015, 00:35

Winterquell







Stufe: 53-60

Phasing: Nein

Fraktionen: Dampfdruckkartell

Klima: Schnee und Eis

Orte: Ewige Warte, Sternenfall

 

Das kalte Land von Winterquell ist zu jeder Jahreszeit Schnee und war einst die Heimat vieler Elfendruiden und Furbolgs. Doch beim Sturm der Brennenden Legion auf den Gipfel des Hyjal brachte die dämonische Verderbnis auch dort hin. Die Furbolgs, Eisriesen, Mondkins und Treants des Tals auf halber Höhe zum Gipfel wurden in den Wahnsinn getrieben und die Druiden kämpften vergeblich um die Kontrolle über dieses Land. Nur wenige verweilten in  Sternenfall und kümmerten sich um die Heilung der Geschöpfe des Landes.

Nach wenigen Jahren entdeckt das Dampfdruckkartell die sonst unberührten Lande für sich und errichtet die Ewige Warte. Von dort aus versuchten die Goblins stets erfolglos den Gipfel zu erreichen und mussten sich letzten Endes mit der Erforschung von Winterquell begnügen, versperrten Überreste der Brennenden Legion den Zugang. Abenteurer zog es in diese kalte Landschaft nur, wenn sie Freunde der Furbolgs oder auf der Suche nach angeblichen Schätzen waren, die ihnen die Goblins für viel Geld abkaufen würden.

Nach dem Kataklysmus führten die Kämpfe auf dem Gipfel des Hyjals zur Auslöschung der letzten Dämonen dort und durchschreiten nun viele Wanderer das Eisige Land und passieren die Ewige Warte, wenn sie den höchsten Berg Azeroths zu Fuß besteigen wollen.

_________________
"Dinge, die dem selben gleich sind, sind auch einander gleich."
- Euklids 1. Axiom
- Lincolns Erklärung zur Gleichheit aller Menschen
avatar
Ascas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 30

Charakter der Figur
Fraktion: Horde
Gilde: Schattenhafte Erlösung
BattleTag:

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten